Bankfilialen mit abweichendem Namen

Hallo,

wie behandeln wir Bankfilialen mit abweichendem Namen?

Ein Beispiel auf das ich gestoßen bin:

Bei der Frankfurter Volksbank gab es in letzter Zeit mehrere Fusionen. Bei den Fusionen ist jeweils der alte Name auf der Außenwerbung der Filialen erhalten geblieben, es sind aber alles Filialen der Frankfurter Volksbank, es handelt sich also um ein und dieselbe Bank. So gibt es auf dem Gebiet der Frankfurter Volksbank derzeit folgende Namen:

  • Frankfurter Volksbank
  • BVB Volksbank
  • Volksbank Höchst
  • Volksbank Main-Taunus
  • Vereinigte Volksbank Maingau
  • VR-Bank (die Bank liegt in Alzenau, heißt aber einfach nur VR-Bank ohne Ortsbezeichnung)

Lassen wir dann den alten Namen auch stehen oder wird alles auf den neuen Besitzer vereinheitlicht?

Einen ähnlichen Fall gibt es ja mit der Commerzbank-Filiale in Dresden, die als einzige Filiale immer noch Dresdner Bank heißt, um die Rechte an diesem Namen nicht zu verlieren.

6 posts - 5 participants

Read full topic


Ce sujet de discussion accompagne la publication sur https://community.openstreetmap.org/t/bankfilialen-mit-abweichendem-namen/5069