Grüngut-Annahmestelle taggen - oder recycling:green_waste vs recycling:garden_waste

Hallo,
ich fange mal auf deutsch an weil ich nicht weiß wie international gültig das Thema ist und ich auch nichts falsch übersetzen möchte. Im Prinzip geht es mir um die Bedeutungen von recycling:green_waste und recycling:garden_waste und den Unterschied zwischen den beiden…

Der Anlass ist folgender, ich wollte eine Grüngut-Annahmestelle mappen (das ist hier eine von der Stadt betriebene Stelle an der man man Gartenabfälle wie abgeschnittene Äste, Rasenschnitt, ausgerissenes Unkraut, Laub, etc. in größeren Mengen abliefern kann). Bisher habe ich bei Unklarheiten was wie zu taggen ist immer im wiki eine Antwort gefunden, aber das hat diesmal eher nur für noch mehr Verwirrung gesorgt. Ich bin dort immerhin soweit gekommen dass so etwas wohl auch als „Wertstoffhof“ (amenity=recycling und recycling_type=centre) getaggt wird - klingt gut, aber wie nun taggen was genau man dort abgeben kann. Als vielversprechende Optionen habe ich recycling:green_waste=yes und recycling:garden_waste=yes gefunden.

Im wiki (https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:amenity%3Drecycling) steht dazu:

recycling:garden_waste → Kompost
recycling:green_waste → Grünschnitt, Rasenschnitt, Biomüll, Äste, etc.

Das klingt ja eigentlich so als ob green_waste das wäre was ich suche. Gartenabfälle hätte ich intuitiv zwar wohl eher garden_waste zugeordnet, aber ok warum nicht. Auf der englischen Version der Seite steht dann allerdings folgendes:

recycling:garden_waste → Effectively a rarer duplicate of recycling:green_waste. Differences, if any, will vary across mappers and location.
recycling:green_waste → Compost - leftover food, vegetables, fruit, usually except meat. In practice it also includes recycling:garden_waste. Differences, if any, will vary across mappers and location.

Das ist zwar nicht allzu aufschlussreich, aber alle Beispiele die hier für green_waste genannt werden würde ich eigentlich als Küchenabfälle bezeichnen, die entweder selbst kompostiert oder mit einer Biotonne von der Müllabfuhr abgeholt werden - und sicher nicht als Gartenabfälle die man zu einer Grüngut-Annahmestelle fährt. Meiner Meinung nach widerspricht das dem deutschen wiki-Eintrag…

Als dritte Quelle habe ich noch iD, dort bietet er mir für recycling:* ein paar gängige Werte an - garden_waste ist nicht dabei aber green_waste, welchem er in der UI den Namen „Biomüll“ verpasst…womit ich persönlich zumindest auch wieder eher Küchenabfälle als Gartenabfälle bezeichnen würde.

Also, da ich mich mit meinem Halbwissen im Thema und in OSM allgemein nicht einfach so über den deutschen wiki-Eintrag hinwegsetzen wollte hier die Frage, wie hängen die beiden Tags mit meinen Vorstellungen von „Küchenabfällen“ und „Gartenabfällen“ zusammen, und vor allem welcher ist denn nun der richtige für das mappen einer Grüngut-Annahmestelle?

2 posts - 2 participants

Read full topic


Ce sujet de discussion accompagne la publication sur https://community.openstreetmap.org/t/grungut-annahmestelle-taggen-oder-recycling-green-waste-vs-recycling-garden-waste/2104