Hessische Apfelwein- und Obstwiesenroute - Regionalschleife Stadt und Kreis Offenbach

Im Radroutenplaner Hessen war “Hessische Apfelwein- und Obstwiesenroute - Regionalschleife Stadt und Kreis Offenbach” bis gestern eingetragen.

Im Radroutenplaner ist dieses Routennetz wesentlich umfangreicher als in OSM. Wer in das GIS der Kreis Offenbachs unter Freizeit und Tourismus geht, kann sich dieses Netz ansehen.

Also dachte ich mir, fahre das Netz ab und trage es ein. Das Ergebnis von ca. 60 Kilometer waren vielleicht fünf Kilometer sehr schlecht beschildert. Verwitterte Wegweiser usw.

Deswegen habe ich das Land Hessen angeschrieben und gefragt, warum so ein Netz im Radroutenplaner vorhanden ist. Das Ergebnis war:

Nach Rücksprache mit dem Kreis Offenbach werden wir die “Apfelwein- und Obstwiesenroute - Regionalschleife Stadt und Kreis Offenbach” aufgrund der nicht aktuellen Beschilderung bzw. Routenführung vor Ort temporär aus dem Radroutenplaner Hessen entfernen.
Sobald eine neue Routenführung der Themenroute feststeht und somit eine entsprechende Beschilderung vorgenommen werden kann, werden wir die aktualisierte Route erneut in den Radroutenplaner Hessen aufnehmen.

Wenn der Betreiber schon der Ansicht ist, dass die Beschilderung so schlecht ist, sollte man dann dieses Routensystem auf disused setzen?

2 posts - 2 participants

Read full topic


Ce sujet de discussion accompagne la publication sur https://community.openstreetmap.org/t/hessische-apfelwein-und-obstwiesenroute-regionalschleife-stadt-und-kreis-offenbach/108470