Hinzugefügte Knoten auf Multipolygon-Rand werden wieder abgetrennt

Vor 8 Tagen habe ich im iD Editor versucht, die Waldgrenze am östlichen Rand der baumfreien Zone präziser an das Luftbild anzupassen OpenStreetMap. Dabei habe ich neue Knoten auf der Waldgrenze (Multipolygon) hinzugefügt, indem ich jeweils den Mittelpunkt zwischen zwei alten Knoten zu einem neuen gemacht habe.

Für einige Tage sah alles o.k. aus, d. h. die Waldgrenze lief auch über die neuen Knoten. Seit 1-2 Tagen ergibt sich jedoch das Bild wie im obigen Link. Ich gehe davon aus, dass die 9 isolierten Punkte die von mir auf der Waldgrenze hinzugefügten Knoten darstellen und inzwischen auf geheimnisvolle Art und Weise wieder von der Waldgrenze abgetrennt wurden; die Waldgrenze verläuft wieder über die alten Knoten. Alte Knoten, die ich nur verschoben habe, blieben erhalten.

Müssen die auf dem Rand eines Multipolygons hinzugefügten neuen Knoten mit dem Multipolygon verknüpft werden, sodass so etwas wie das hier Beschriebene nicht passieren kann?

10 posts - 6 participants

Read full topic


Ce sujet de discussion accompagne la publication sur https://community.openstreetmap.org/t/hinzugefugte-knoten-auf-multipolygon-rand-werden-wieder-abgetrennt/5224