Landschaftsbezeichnungen mit place=* taggen

Es gibt gebräuchliche Landschaftsbezeichnungen, die sich nicht in offiziellen administrativen Einheiten wiederfinden, aber m.E. absolut ihre Berechtigung in OSM haben, wie z.B. das Braunschweiger Land (Wikipedia / OSM) oder den Hasenwinkel (Wikipedia). Erstgenanntes wurde einmal als place=region angelegt, dann recht bald zu place=county umgetaggt, wohl auch wegen der geringen Verbreitung und:

Dieses Merkmal stammt aus der Anfangszeit von OpenStreetMap, wird auf verschiedene Weise verwendet, ist nie klar definiert worden und wird selten von Daten-Renderern verwendet.
(https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:place%3Dregion)

Allerdings kommt mir county unpassend vor, weil es sich nicht um eine administrative Einheit handelt, und locality ist sicherlich wegen der Größe der Landschaft deutlich zu klein gegriffen.

Ist also doch region das Mittel der Wahl? Wie sind bei euch solche Landschaftsbezeichnungen in OSM getaggt?

4 posts - 3 participants

Read full topic


Ce sujet de discussion accompagne la publication sur https://community.openstreetmap.org/t/landschaftsbezeichnungen-mit-place-taggen/7637