Löschung von Objekthistorie

Continuing the discussion from Trennen von Wegen, Vererbung der History:

Ich möchte dieses Thema unter einem anderen Gesichtspunkt noch einmal aufgreifen. Einerseits wird das Löschen von Objekten in OSM ja recht kritisch gesehen, da wird auch gerne schnell mal das V-Wort ausgepackt. Und ich selber finde auch, dass man so sparsam wie möglich damit umgehen sollte, Informationen zu löschen, die von anderen Mappern zusammengetragen wurden.

Andererseits wird bei jedem Splitten eines Weges die Historie für das neue entstehende Wegstück “gelöscht”. Es bleiben zwar alle Tags erhalten, aber der abgesplittete Teil wird als “neuer” Weg (Version 1) in die DB eingetragen. Ich finde das keine glückliche Lösung und kann mir nicht vorstellen, dass es besonders schwierig sein sollte, mit den übernommenen Tags auch die Historie auf den abgesplitteten Wegteil zu übertragen.

Das Thema ist ja schon seinerzeit kontrovers diskutiert worden - gibt es da vielleicht mittlerweile einen Trick, den ich noch nicht kenne, mit dem man ohne großen Aufwand die Historie auf den neuen Weg kopieren kann?

15 posts - 8 participants

Read full topic


Ce sujet de discussion accompagne la publication sur https://community.openstreetmap.org/t/loschung-von-objekthistorie/108796