Merkwürdiger Fuß- und Radweg

Im ersten, zweiten und dritten Moment denkt man, die Stadt Herrenberg weiß nicht, wie man einen getrennten Fuß- und Radweg Schild: getrennter Fuß- und Radweg beschildert. Aber vielleicht hat sie ja einen Grund…

Das ist also ein Fußweg (der rechts und links zwei verschiedene Beläge hat), auf dem man (langsam & vorsichtig) mit dem Rad fahren darf.

Ich bin mir sicher, Radfahrer verstehen und berücksichtigen das natürlich :wink:

Meine Vermutung: der rechte Teil war wohl zu schmal um als beidseitigen Radweg gelten zu können :see_no_evil:

In osm ist es aber so erfasst, wie man es sich das ohne Schilder denken würde (abgesehen davon, dass bicycle:oneway=no fehlt).
Soll man das nun so lassen oder an die gehirnintensive, juristisch korrekte Beschilderung anpassen?
Bin gespannt, wie dann surface zu taggen wäre :smile:

17 posts - 9 participants

Read full topic


Ce sujet de discussion accompagne la publication sur https://community.openstreetmap.org/t/merkwurdiger-fuss-und-radweg/7685