Namensdarstellungen in Grenzgebieten

Würde mir bitte jemand erklären, wie Namen in Grenzgebieten einzutragen sind und wie sie gerendert werden?
Ich hatte gedacht, daß Namen in Deutschland logischerweise in Deutsch gerendert werden und wenn ich dann die Landesgrenze bei uns nach Polen überschreite, erscheinen dann die Namen in polnischer Sprache. Speziell geht es mir um den Grenzfluss Neiße. Hier wird der Name nur in Deutsch angezeigt obwohl name:de und name:pl eingetragen sind.
Muss ich da im Namen den deutschen und polnischen Namen zusammen eintragen, so wie bei den Orten mit sorbischer Zweisprachigkeit?
Speziell ging es mir um die Altstadtbrücke , damit auf deutscher Seite halt “Altstadtbrücke” und auf polnischer Seite dann “Most Staromiejski” gerendert wird. Ich habe, so wie es im Wiki beschrieben ist, den Namen am Brückenkörper eingetragen und nicht, wie es vorher war an dem Weg auf der Brücke, welcher ja nicht so heißt.
Ich habe jetzt beide Bezeichnungen in Deutsch und Polnisch im Namen eingetragen, damit sie auch am Fluß und an der Brücke erscheinen.
Altstadtbrücke
Es wäre ja unfair gegenüber unseren Nachbarn, wenn nur deutsche Namen im Grenzgebiet erscheinen würden.
Man könnte natürlich die Brücke auch genau an der Grenze teilen und jeder Brückenhälfte seinen Namen zuordnen, wie bei der Stadtbrücke . Aber hier an der Stadtbrücke ist fälschlicherweise auch die Straße mit dem Namen getagt und nicht der Brückenkörper… :thinking:

21 posts - 8 participants

Read full topic


Ce sujet de discussion accompagne la publication sur https://community.openstreetmap.org/t/namensdarstellungen-in-grenzgebieten/109236