Nutzung kommunaler Daten

Vor einiger Zeit hatten wir in einer Note über die Zulässigkeit der Verwendung kommunaler (Bielefeld) Daten (Grenzen Naturschutzgebiete) in OSM gesprochen mit dem Ergebnis, dass “nur die reine Basis-Hintergrund-Karte ist ausdrücklich erlaubt (ist). Wo die ursprüngliche Form des Schutzgebiets dann herkam will ich gar nicht so genau wissen.” Jetzt habe ich mir die Ausgangsdaten und dort die Nutzungsbedingungen und Nutzungsrechte auf der Karte angesehen und komme zum Ergebnis, dass wir die Daten von zumindest diesem Layer sehr wohl zu unseren Bedingungen nutzen dürfen. Es wird in den Nutzungsrechten ausdrücklich auf die ODbL verwiesen.

Darf ich jetzt einfach loslegen? Was sagt das OSM-Justiziariat dazu?

7 posts - 5 participants

Read full topic


Ce sujet de discussion accompagne la publication sur https://community.openstreetmap.org/t/nutzung-kommunaler-daten/106635