ÖPNV-Routen: verkürzte Fahrtwege mappen

Moin,

sollen bzw dürfen verkürzte Fahrvarianten von Buslinien als eigene Relation eingetragen werden? Also Fahrten bei der das Fahrzeug lediglich einen Teil des gesamten Linienweges befährt, ohne von diesem abzuweichen? Laut deutschem Wiki nein, im Englischen steht nix dazu.

Konkret gehts darum, dass ein Nutzer momentan in München kleinste Fahrplanänderungen bei einer Linie zum Anlass nimmt, die Zahl der Routenrelationen großzügig aufzustocken, beispielsweise hier. Ich halte diese Relationen für redundant, die Arbeit an Haltestellen erschwerend und den Datensatz aufblähend, bin mir aber nicht sicher, ob ich intervenieren darf/soll.

LG

13 posts - 7 participants

Read full topic


Ce sujet de discussion accompagne la publication sur https://community.openstreetmap.org/t/opnv-routen-verkurzte-fahrtwege-mappen/6604