Schilder an Radrouten: Spezialfälle

Moin!

Als Nachfolge dieses Fadens Routensymbole an Wegweisern
und die Idee, mit direction die Inhalte der Schilder (und evtl. auch der Symboltafeln) so wie hier Node: 10557732245 | OpenStreetMap zu erfassen, habe ich unterdesssen ein paar Spezialfälle:

  1. Manchmal ist der ganze Pfosten, an dem die Schilder montiert sind, vom Wind oder sonstwie verdreht oder einzelne Schilder sind verbogen und damit zeigen die Schilder nicht in die richtige Richtung. Ich gehe davon aus, dass ich die Richtung mappe, in die die Schilder zeigen sollten (also die der entsprecheden Straßen), und nicht die, wo sie aktuell gerade hinweisen?
  2. An manchen Wegweisern sind offensichtlich falsche Symboltafeln, an manchen fehlen auch welche.
    Beispiel für ersteres: Die Kleeblattrouten von Vier auf dem Rad - Radtouren
    haben sehr ähnliche Symboltafeln, und hier Node: ‪GAN298-1‬ (‪10570965569‬) | OpenStreetMap wurden die für Hude und Ganderkesee vertauscht:

    An den jeweils nächsten Kreuzungen mit Schildern sind auch die richtigen für Hude, nur hier nicht.
    Ich werde das auch an passender Stelle melden, aber wie soll man damit in OSM umgehen?
    Etwas OT: Die Kleeblatt-Routen sind z.Z. Chaos, die in OSM erfassten Routen stimmen nur teilweise mit den GPX Daten oder den Schildern überein. Die Ganderkesee Route bin ich aber komplett abegefahren und die sollte passen.

2 posts - 2 participants

Read full topic


Ce sujet de discussion accompagne la publication sur https://community.openstreetmap.org/t/schilder-an-radrouten-spezialfalle/8074