Wohnungsvermietungsagenturen | Wie kann man das sinnvoll mappen?

Das ist wohl deutschlandweit ein neuer Trend, Wohnungsvermietungsagenturen zu gründen und Wohnungen auf Zeit mit reichlich exklusiven Extras zu vermieten, die nicht ganz billig sind.

POHA House | Leben, Arbeiten und Zusammenkommen

In Aachen gibt es mittlerweile zwei oder drei solcherart Wohnmöglichkeiten.

Hier z.B. am Büchel …

Das sind irgendwie keine Beherbergungsbetriebe im klassischen Sinne und Wohngebäude mit einzelnen Wohnungen sind es auch nicht wirklich.

Vor zwei Monaten habe ich das im Aachener Preuswald schon mal so gemappt, wie im Link zu sehen ist.

Ob das so alles seine Richtigkeit hat, bin ich mir noch nicht abschließend sicher.

Was meint die OSM-Gemeinschaft zu diesem Thema?

In der Anfangsbauphase lief das auch als ein Boarding-House-Projekt.

“Mitten im Zentrum der Aachener Innenstadt entsteht ein Boardinghouse mit 44 komplett möblierten und ausgestatteten Apartments mit eigenem Badezimmer. Sie bieten temporären Wohnraum für Familien mit Kindern genauso wie Geschäftsreisende.”

9 posts - 2 participants

Read full topic


Ce sujet de discussion accompagne la publication sur https://community.openstreetmap.org/t/wohnungsvermietungsagenturen-wie-kann-man-das-sinnvoll-mappen/106830