Zugangsbeschränkungen auf Forststraßen

Es geht darum wie man (in Österreich) durch ein “allgemeines Fahrverbot” beschilderte Forststraßen highway=track taggen soll. Es gab dazu im alten Forum schon mal einen Thread Wie gesetzliches Fahrradfahrverbot taggen? / users: Austria / OpenStreetMap Forum der aber letztendlich auch zu keinem eindeutigen Ergebnis führte.

Theoretisch anhand des Verbotschilds sollte man sie mit vehicle=forestry taggen. Im alten Thread wird aber erwähnt, dass viele Fahrradrouter (Graphhopper, BRouter oder Komoot) dieses Verbot ignorieren, was natürlich nicht im Sinne des Verbots ist. Sollte man daher auch immer zusätzlich bicycle=no anfügen? Selbst damit wird zwar bei BRouter und Komoot das Routing nicht verhindert, es wird aber nur mit Schrittgeschwindigkeit gerechnet (Schieben das Fahrrads)

13 posts - 7 participants

Read full topic


Ce sujet de discussion accompagne la publication sur https://community.openstreetmap.org/t/zugangsbeschrankungen-auf-forststrassen/3907